EMa auf Pferdeweiden ausbringen

Aus Göttin in Schleswig-Holstein erhielten wir einen ausgezeichneten Tipp für die diejenigen, die eine größere, nicht landwirtschaftliche Fläche haben, auf der sie EMa ausbringen möchten, aber keinen Schlepper zur Verfügung haben. Zum Beispiel auf Pferdeweiden. Marain Schmiedehausen hat in den Kofferraum ihres Passat Combis einen 120 l-Tank installiert, mit dem sie ihr EMa ausbringt:

„Die Spritze passt genau in unser Auto und läuft über den Zigarrettenanzünder. Sie hat ein Fassungsvermögen von 120 Liter und ich kann wunderbar unsere Weide mit EMa-Verdünnung besprühen. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von ca. 15 km/h und einem Druck von ca. 1,5 bar schaffe ich etwa einen ha. Ich sprühe alle 14 Tage. Beim letzten Sprühen habe ich 3 Liter EMa + 100g Keramikpulver pro 120 l-Tankfüllung verwendet. Die Düsen wurden nicht verstopft von dem Pulver, da es sich sehr gut in Wasser auflöst und durch das Fahren dauernd in Bewegung bleibt. Somit habe ich das Verteilen des Keramikpulvers auf größeren Flächen gut gelöst.“  

Marain Schmiedehausen

Kontakt: www.highlandponys-ofgoddess.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.