Community-Gärten in den USA

Die meisten Community Gärten sind auf dem Grund abgerissener Häuser entstanden, in der oft tristen Umgebung eine Labsal für Auge und Seele.

Community-Gärten in den USA In den 1970er Jahren entstanden in den vernachlässigten Vierteln amerikanischer Großstädte getthoisierte Stadtteile wie die Bronx oder Harlem. Heruntergekommene und verlassene Gebäude gingen oft in Flammen… Weiterlesen

New York grüner machen

Selbst in den Töpfen auf dem Platz vor dem Flatiron Building in Manhattan könnte Bokashi eingebracht werden.

Die kleine Firma „Vokashi“ prozessiert erfolgreich Küchenabfälle im „Big Apple“ und hilft dabei der Stadt, ein grüneres Image zu gewinnen. Zumindest aus alten Filmen kennt man die runden amerikanischen Blech-Mülltonnen… Weiterlesen