Mitgliederversammlung 2021

Einladung

zur 19. ordentlichen und ersten digitalen Mitgliederversammlung des EM e.V. Deutschland, am Samstag, den 24.04.2021, 10-13:00 Uhr.

Hiermit laden wir alle Vereinsmitglieder zur ersten digitalen Mitgliederversammlung ein.
Eine Anmeldung erfolgt telefonisch oder per Email über die Geschäftsstelle.
Kandidaturen für Vorstandspositionen können gerne vorab eingereicht werden.
Anträge können bis vierzehn Tage vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand eingereicht werden.

Tagesordnung

Beginn 10:00

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung und der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Organisatorisches
  5. Bericht des Vorstandes
    1. Jahresabschluss 2019 und 2020
    2. Fragen an den Vorstand
  6. Jahresabschlussbericht der Revisoren 2019 und 2020
  7. Entlastung des Vorstandes und der Revisoren
  8. Bericht der Geschäftsstelle
  9. Haushaltsplan für das laufende Kalenderjahr 2021
  10. Anträge
    1. Neue Mitgliedsbeiträge 2020
    2. Satzungsänderung
  11. Wahlen der Vorstandsmitglieder nach § 14 und § 15:
    Nachzuholende Wahlen aus dem Jahr 2020:
    a-Vorsitzende/r, c-Vorstand Finanzen, e-Beisitzer/in
    Vorstandswahlen für das Jahr 2021:
    b-Stellvertreter/in, d- Beisitzer/in, f- bis zu zwei zusätzliche Vorstände
  1. Wahlen der Revisoren
  2. Verschiedenes
  3. Schlussworte

Voraussichtliches Ende 13:00

 

Warum wählen wir eine digitale Mitgliederversammlung?

Die Planung der Mitgliederversammlung für das Jahr 2021 hat neue Herausforderungen mit sich gebracht. Corona und die damit verbundenen Sicherheitsregularien haben die Welt verändert. Derzeit lässt sich nicht davon ausgehen, dass die Abstandsregeln bis zum Frühjahr 2021 aufgehoben werden.

Versammlungsstätten, die unserer bisherigen Größenordnung bis zu dreihundert Personen entsprachen, sind, nach den mittlerweile etablierten CoronaAbstandsregeln, nur noch für knapp vierzig Personen zugelassen. Daher kommen nur noch Veranstaltungshallen in Betracht, welche auch mit den Abstandsregelungen unsere Kapazitäten fassen können – das sind große Hallen, in denen zu Vor-CoronaZeiten Veranstaltungen mit bis zu dreitausend Besuchern stattgefunden haben. Eine Versammlung in solch einer weitläufigen Halle ist weder angenehm
noch wirtschaftlich. Zudem lässt sich nicht vorhersehen, wie sich diese Pandemie weiterhin entwickelt und ob Sie, die Mitglieder, zu einer Tagung anreisen werden.

Deshalb haben wir uns für eine digitale Mitgliederversammlung entschieden – die Mitgliederversammlung 2.0. Zahlreiche Vereine stellen derzeit auf eine digitale Lösung um und ermöglichen ihren bundesweiten Mitgliedern, ohne Reiseaufwand an der aktiven Vereinsgestaltung teilzunehmen.
Die Möglichkeit einer erneuten Verschiebung der Jahrestagung wie in 2020 sieht die derzeitige Gesetzeslage nicht vor. Die Sonderregelungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID19-Pandemie vom 27. März 2020, enden mit dem 31.12.2021. Bis dahin müssen alle Vorstandsämter neu gewählt oder bestätigt worden sein. Die Möglichkeit auf eine digitale Durchführung zurückzugreifen, auch wenn die Satzung dies noch nicht explizit vorsieht, wird in Kürze verlängert werden. Eine entsprechende Satzungsanpassung wird bereits von
unserem betreuenden Anwalt vorbereitet und Ihnen als offizieller Antrag dann zeitnah vorgelegt. Eine digitale Mitgliederversammlung in 2021 ist die einzige verlässliche Lösung, die anstehende Jahreshauptversammlung unter allen Umständen abzuhalten.

Wie funktioniert eine digitale Mitgliederversammlung?

Sie können sich ein Webinar vorstellen, bei dem zusätzlich Abstimmungen und Wahlen durchgeführt werden. Die Durchführung der digitalen Mitgliederversammlung erfolgt durch professionelle Dienstleister. Im Chat können Sie Fragen stellen oder sich für eine persönliche Wortmeldung oder Stellungnahme in den Bildschirm holen lassen. All dies regelt ein Administrator im Hintergrund.

Ihre Teilnahme

Die Vorgehensweise ist einfach: Sie melden sich im Vorfeld per Telefon oder Email in der Geschäftsstelle des Vereins für die Jahreshauptversammlung an. Dort wird die Emailadresse aufgenommen, über die Sie sich einloggen werden. An diese Adresse wird kurz vor dem Termin das Passwort für das Webinar und im Falle einer Stimmberechtigung auch das Passwort für das Abstimmungsportal gemailt.

Sie haben keinen digitalen Zugang?

Mitglieder, die keine digitalen Medien nutzen, werden gebeten, sich für die Teilnahme an der Veranstaltung bei Freunden, Nachbarn oder den Kindern Unterstützung zu holen. Wir bitten um das Verständnis jener treuen Mitglieder, die immer persönlich zur Mitgliederversammlung anreisten, dass wir diesen Schritt nun gehen müssen. Die Gesetzesregelung sieht nicht vor, dass dem Verein die Ermöglichung der Teilnahme im Einzelfall auferlegt wird. Dies ist vergleichbar mit der Anreise zu einer regulären Mitgliederversammlung. Diese obliegt auch hier jedem Mitglied selbst.

Digitale Mitgliederversammlung 2.0 – rechtskonform

Im Rahmen einer digitalen Mitgliederversammlung gelten alle Bestimmungen unserer Satzung. Zur zukünftigen Regelung einer digitalen Durchführung wird derzeit eine zur Satzung additive digitale Versammlungsordnung erarbeitet. Sämtliche Vereinsmitglieder können teilnehmen. Abstimmungen sind den Vollmitgliedern vorbehalten. Sowohl anonyme als auch spontane Abstimmungen/Wahlen sind möglich. Ergebnisse können direkt und zuverlässig ausgezählt und sofort allen Teilnehmern der Versammlung als Statistik angezeigt werden. Der Ablauf der digitalen Mitgliederversammlung ist identisch mit einer regulären Mitgliederversammlung, lediglich Ort und Abstimmung sind digital. Die Rechtskonformität der digitalen Versammlung wird durch eine Anwaltskanzlei gewährleistet.

Anmeldungen zur digitalen Mitgliederversammlung am Samstag, 24.4.2021, sind ab sofort in der Geschäftsstelle möglich.
Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung.
Alle Vorstandsämter und Revisorenämter stehen zur Wahl beziehungsweise zur Bestätigung. Kandidaturen für die Vorstandswahlen bitten wir zeitnah dem Vorstand mitzuteilen (per Mail an vorstand(at)emev.de). So können Kennenlerngespräche bereits Anfang des Jahres stattfinden.

Kategorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.