Vorstand

Vorstand des EM e.V.

Bei der digitalen Mitgliederversammlung am 24. April 2021 wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Erste Vorsitzende
Gisela Kokemoor

Auf die Erfahrung von Gisela Kokemoor als erste Vorsitzende kann der Verein bereits seit 2009 zählen. Gemeinsam mit ihrem Mann betreut sie EM-Kunden mit dem Schwerpunkt Haus und Garten. EM bekannter zu machen, ist einer ihrer Beweggründe, erneut den Vorsitz des EM e.V. zu übernehmen.

Manfred Epp

 

Erster stellvertretender Vorsitzender
Manfred Epp

Manfred Epp ist seit 2017 im Vorstand des Vereins tätig. Er gründete ein EM-Familienunternehmen, das er mittlerweile an seine Kinder weitergegeben hat. Die Möglichkeit, im EM e.V. unparteiisch und unvoreingenommen für EM wirken zu können, motiviert ihn für die Arbeit im Vorstand.

Vorstand Finanzen
Franz Aumann

Franz Aumann ist ein neues Mitglied im Vorstand des EM e.V. Er ist gelernter Gärtnermeister und führt sein eigenes Unternehmen für Torfersatzprodukte. Er wünscht sich, dass EM einen größeren Zugang erhält: “Der Gartenbau – und die Landwirtschaft – können sehr viel von EM profitieren.“. Durch seinen Beruf hat er Zugang zum Gartenbau.

 

Beisitz
Alexander Pippir

Alex Pippir beschreibt sich selbst als ‚EM-infiziert‘. Er betreibt sein EM-Geschäft in Neu-Ulm. Er setzt sich für eine größere Zugänglichkeit von EM in der Öffentlichkeit ein – vor allem bei Kindern und Jugendlichen – mit dem Ziel, dass natürliche Kreisläufe in Zukunft auch wieder ganz natürlich werden.

 

Beisitz
Rebecca Bremer

Rebecca Bremer leitet mit ihren Schwestern und Herrn Acker ein Weingut im Zellertal in der Pfalz. Durch den Önologen Michael Acker kamen sie erstmalig mit EM in Kontakt. Seither setzen sie EM im Weinberg und im Keller ein und vertiefen kontinuierlich ihr Wissen im Umgang mit EM.

 

Beisitz
Hermann Otto-Lübker

Als gelernter Landwirt praktiziert Hermann Otto-Lübker in der Fischzucht im geschlossenen System (Kreislauftechnik). EM hat sein Leben durch eine neue Sichtweise auf das ganzheitliche Geschehen im Wasser, Boden und dem eigenen Körper, verändert.

 

Beisitz
Ernst Hammes

Als einer der Gründer des EM e.V. im Jahr 2001, fördert Ernst Hammes seitdem die ‚Revolution zur Rettung der Erde‘ – als EM-Bücherschreiber, Landwirtschaftsberater, inzwischen Pensionär und freiberuflicher Berater für Umweltfragen mit Schwerpunkt Abfall.

 

Revisor
Ralf Fuhrmann

Der als Ingenieur für Architektur und Bauen arbeitende Ralf Fuhrmann lebt autofrei in einer ökologischen Siedlungsgemeinschaft in der Nähe von Verden an der Aller. Seine Interessen gelten Nachhaltigem Bauen, regenerativer Energie, Mobilität und natürlich EM, von dem er seit zehn Jahren begeistert ist.