Eschensterben03

Typisches Bild eines von
dem Pilz Chalara fraxinea
befallenen Eschentriebs. Die
Spitze verliert Farbe, stirbt
ab und der Baum beginnt
einen neuen Trieb unterhalb
der Krone, welcher dann
wieder befallen wird usw.
Deshalb haben nicht nur
die Eschen in Wald und
Flur große Probleme, es
wird auch immer schwieriger,
Eschen in Baumschulen
zu züchten. Beim
Einsatz von EM sehen wir
eine deutlich geringeren
Infektionshäufig keit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.