EMJournal_29_page36_image234

EM-X Gold

Erhitzen von EM-X Gold® auf 85 C°: EM-X Gold® wurde auf 85 C° erhitzt. Fazit: Das Erhitzen hat eine Verbesserung von 76 mV erzielt. 76 mV geteilt durch 18 mV bewirkt somit eine Steigerung der theoretischen Wasserstoffelektronenkonzentration um 421 % gegenüber dem EM-X Gold ohne Erhitzung! Vergleicht man nun das alte EM-X mit dem erhitzten EM-X® Gold so ergibt sich ein Unterschied von 200 mV. 200 mV geteilt durch 18 mV ist somit eine Steigerung um 1111%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.