Walnüsse01

Walnüsse

Gesunde Walnüsse können je nach Sorte Trauben mit bis zu sieben Nüssen bilden. Die unreifen Walnüsse dienen zum Ansatz eines gesunden Nussbitters. In den grünen Nüssen sind reichlich Gerbstoffe, Mineralien und auch viele Vitamine enthalten. Den Inhaltsstoffen wird nachgesagt, dass sie die Leber stärken und blutreinigende Wirkung haben. Die grünen Nüsse werden im Juni, vor dem Johannistag, gepflückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.