Schweiz: EM-Technologie beim Neubau eines Einfamilienhauses

Wer ein neues Haus baut, wird bekanntlich mit vielen Informationen und Möglichkeiten konfrontiert. Es ist nicht ganz einfach, die besten Materialien mit den finanziellen Mitteln in Einklang zu bringen. Zu… Weiterlesen

Umgesattelt – Erfahrungen beim Hausbau mit EM

EM-Keramikpulver wird auf den Boden der Baugrube verteilt.

Silvia und Michael Abt leben seit einem Jahr mit ihren beiden Töchtern in ihrem EM-Haus in Oftringen in der Schweiz. Vorstandsmitglied Gabrella Höfler vom Schweizer EM-Verein, der IG EM Schweiz,… Weiterlesen

Mit EM die gesundheitlichen Folgen von Wärmedämmungen aus Kunststoffen minimieren

Mit vorwiegend Glas und Holz prägen natürliche Materialien diesen Neubau von Jürgen Feistauer.

Ärzte warnen vor hohem Gesundheitsrisiko durch stark gedämmte Häuser Das Deutsche Ärzteblatt warnte bereits 2002 vor einer Zunahme von Allergien bis hin zum Asthma, alles nachweislich durch Wärmedämmungen der Hausfassade… Weiterlesen

Das erste EM-Strohballen-Wohnhaus

Das erste EM-Strohballenhaus

Dass Stroh gut dämmt, ist lange bekannt. Seit Urzeiten schläft der Mensch auf Stroh und bettet seinen Nutztiere darauf. Auch wurde Stroh als Dämm-Zusatz in den Lehmputz alter Fachwerkhäuser gemischt.… Weiterlesen

Das rote EM-Einfamilienhaus

Im Mai 2008 berichtete Gabriella Höfler, damals im Vorstand, heute Präsidentin des Schweizer EM Vereins, über ihren ersten umfassenden Einsatz der EM-Technologie beim Bau eines Einfamilienhauses. Da es sich um… Weiterlesen