Humus und Bodenleben, Teil 16: Résumé und Ergänzungen (3)

Frisch und unbehandelt ist selbst guter Pferdemist wirklich Mist. Er stinkt, enthält Krankheitskeime und ist dementsprechend giftig für Pflanzen und das Bodenleben.

Mist und andere tierische Abfälle zu Dünger bereiten Allgemeines zu Mist- und tierischen Abfällen Ziel dieses Artikels ist es, darzustellen, wie alle anfallenden, organischen Abfälle von Tieren zu hochwertigem Dünger… Weiterlesen

Miscanthus und EM – zwei die zusammenpassen

Wuchshöhe bis zu 4 m

Der lateinische Name Miscanthus x gigantheus, deutet auf die Wuchshöhe einer Pflanze hin, die auch als Elefantengras oder Riesen-Chinaschilf bekannt ist und auch in unseren Breiten erfolgreich angebaut werden kann.… Weiterlesen

Mauke – Ein Versuch der Selbstreinigung mit Hilfe von EM

Mauke

Mauke stellt sich dem Pferdebesitzer als ekzemartige Hauterkrankung dar. Pusteln, Borken und manchmal blutige Stellen finden sich in der Fesselbeuge des betroffenen Pferdes. Meist beginnt die Erkrankung an den Hinterbeinen.… Weiterlesen