Was ist Regenerative Landwirtschaft?

Regenerative Landwirtschaft ist – gemäß dem Büro für Regenerative Landwirtschaft Grüne Brücke – die Wiederherstellung des lebend verbauten Kohlenstoffs im Boden. Die Regeneration des Boden-Kohlenstoffgehaltes erfolgt durch Humusaufbau aus atmosphärischem… Weiterlesen

Natural Farming: Pflanzendünger aus fermentiertem Kuhdung

Natural Farming: Pflanzendünger aus fermentiertem Kuhdung Julia Köninger studierte an der Technischen Universität München Nachhaltiges Ressourcenmanagement mit dem Fokus auf Bodenkunde und Landwirtschaft. In ihrer Mas-terarbeit untersuchte sie die aktuelle… Weiterlesen

Im Krankenhaus wird geheilt, manchmal aber auch erst infiziert

Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass mit Hilfe probiotischer Reinigungsmittel eine Ausbreitung von pathogenen Keimen in Krankenhäusern signifikant verringert werden kann. In der Untersuchung der Universität Ferrara (Italien) wurde in… Weiterlesen

André Lees Kochschule – Knoblauch und Ingwer fermentieren

Knoblauch und Ingwer fermentieren André Lee ist in Korea aufgewachsen und hat in Heidelberg Chemie studiert. Er leitete einige japanische Restaurants, absolvierte ein Weinstudium mit dem Abschluss eines Weindozenten und… Weiterlesen

Hengelo: Herbstblätter mit EM fermentieren – eine Stadt geht neue Wege

Aus EM Magazine 16 des belgischen EM-Vereins

Die niederländische Gemeinde Hengelo hat im November 2015 einen Versuch gestartet, statt das in großen Mengen angefallene Herbstlaub auf einen auswärtigen Kompostplatz abzufahren, dieses mit EM zu fermentieren, um im… Weiterlesen

Geschäftsordnung

Geschäftsordnung für den Vorstand des EM e.V. Deutschland Über die in der Satzung des EM e.V. getroffenen Regelungen bzgl. des Vorstandes hinaus gibt sich der Vorstand die folgende Geschäftsordnung. Sie… Weiterlesen

Kategorien: EM

Erfolgreiche Reinigung der Bucht von Tokio

In Tokio, wo der Quadratmeter Boden bekanntlich unbezahlbar kostbar ist, hat die Natur es schwer, ihren Platz zu behaupten. Das bezieht sich auch auf die Flüsse, die die Metropole durchziehen.… Weiterlesen

Vom „wachse oder weiche“ zum naturnahen EM-Betrieb

Gut Wellingerode im nordöstlichen Hessen

Der elterliche Hof mit 25 Kühen wurde nach der Übernahme der Nachfolger auf gut 120 Kühe erweitert und alles nach modernen Prinzipien umgestellt, bis Krankheiten und Todesfälle den Betrieb an… Weiterlesen

André Lees Kochschule – Wildkräuter fermentieren

Wildkräuter fermentieren zu Sirup und Paste André Lee ist in Korea aufgewachsen und hat in Heidelberg Chemie studiert. Er leitete einige japanische Restaurants, absolvierte ein Wein­studium mit dem Abschluss eines… Weiterlesen

EMa

EMa ist die Abkürzung für „EM aktiv“ oder „EM aktiviert“. Als Prof. Higa um 1982 EM·1 zur endgültigen Reife entwickelt hatte, veröffentlichte er gleichzeitig ein Rezept zur eigenen Vermehrung dieser… Weiterlesen

Kategorien: EM

EM-Einsatz in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung (Teil 2)

Gesunde Ferkel , auch wegen der regelmäßigen EM-Versorgung

Referent der Landwirtschaftstagung in Mettmenstetten ZH am 25. Januar war Helmut Kokemoor, Inhaber der 2003 gegründeten Beratungsfirma EM-RAKO in Rahden (NRW). Davor hatte er lange den väterlichen Landwirtschaftsbetrieb geführt, bis… Weiterlesen