Laubbokashi – Herbstblätter mit EM fermentieren

  Auch Herbstlaub lässt sich zu Bokashi verarbeiten. Hier schließt sich der natürliche Kreislauf der Pflanzenwelt, wenn wir dem Baum zurückgeben, was ihm eigentlich sowieso als Nahrung dienen sollte. Indem… Weiterlesen

EM-Öko Stadt vor den Toren Singapurs

Feierliche Eröffnung der zentralen Wohnanlage „The Seed“

In Malaysia ist eine Wohnstadt mit EM gebaut entstanden  In Südostasien hat Malaysia eine rasante Entwicklung genommen. Dazu passt, dass die Regierung zusammen mit dem Bundesland Johor 2006 ein gewaltiges… Weiterlesen

Das Terra Preta Phänomen: Modell für eine nachhaltige Landnutzung durch den gezielten Einsatz von Effektiven Mikroorganismen

Terra Preta Erdschicht mit Krugresten

Terra Preta ist ein erstaunliches Phänomen der alten indianischen Hochkulturen im Amazonasbecken. Dieser oft als „Grüne Hölle“ bezeichnete Naturraum wurde bisher als für den Menschen lebensfeindlich beschrieben. Dennoch haben sich… Weiterlesen

Ist das Licht am Horizont schwarz?

Die Experten stehen Rede und Antwort.

Internationaler Kongress für Biokohle und Humuswirtschaft in Lautenbach Seit unserer Mitgliederversammlung im Mai 2009 in Bremen ist kein einziges EMJournal erschienen, in dem wir nicht über Terra Preta und die… Weiterlesen

Fische und Tomaten zusammen kultivieren – ein interessantes Kreislaufverfahren

Die Tomatenpflanzen hängen in Trögen über den Bassins mit den Fischen.

Die Landwirtschaft wird immer mehr zu einer Industrie. Kleine Höfe müssen sich gegen immer größere, stärker industrialisierte, behaupten. Um mit ihrem Betrieb zu überleben, sind deshalb viele Landwirte gezwungen, so… Weiterlesen

Den Kreislauf wieder schließen – Eine kleine Geschichte der Toilette (1)

Leibstuhl des Kurfürsten um 1770

Nie zuvor gab es auf der Welt eine so hohe Nachfrage nach Wasser. Die Wasserversorgung ist eines der großen UN-Millenniumsziele. Die UNESCO schätzt, dass 5 Milliarden Menschen auch im Jahr… Weiterlesen

Den Kreislauf wieder schließen – Eine kleine Geschichte der Toilette (2)

Modell einer Komposttoilette

Ausgehend von der weltweiten Sorge um Trinkwasser beschäftigten sich unsere Autoren Marko Heckel und Haiko Pieplow im vorigen EMJournal mit der Geschichte der unsinnigen Trinkwasservergeudung durch Wasserspülklosetts und die damit… Weiterlesen

EM in Frankreich: EM und zwei Gärten

Eine schöne Überraschung: ein aufgestöberter, prächtiger Hirschkäfer

Im Januar 2011 bekam ich von einem Freund aus Deutschland ein EMJournal, u.a. mit dem Artikel über das Südtiroler „EM-Dorf“ Sand in Taufers. Das faszinierte mich. Seit meiner Gärtnerlehre vor… Weiterlesen

Humus und Bodenleben für Klein- und Hobbygärtner

Das Hügelbeet

Allgemeines zur neuen Artikelserie Welcher Klein- bzw. Hobbygärtner wünscht sich nicht einen fruchtbaren Boden mit einem hohen Humusgehalt, einer regen Regenwurmfauna und einem hohen Wasserspeichervermögen? Aus einem solchen wachsen Pflanzen… Weiterlesen

Terra Preta Workshop in Peking

Die Künstlerin mit einem Sack Holzkohle

Wie kommt eine japanische Künstlerin, die in Berlin lebt, dazu, einen Terra Preta-Workshop in einem Museum in der chinesischen Hauptstadt anzubieten? Wer interessiert sich in der Millionenstadt für so etwas?… Weiterlesen

Das erste EM-Strohballen-Wohnhaus

Das erste EM-Strohballenhaus

Dass Stroh gut dämmt, ist lange bekannt. Seit Urzeiten schläft der Mensch auf Stroh und bettet seinen Nutztiere darauf. Auch wurde Stroh als Dämm-Zusatz in den Lehmputz alter Fachwerkhäuser gemischt.… Weiterlesen

Kon-Tiki in der Erde: Selbst einen Kon-Tiki graben

Im vorigen EMJournal haben wir von der Begeisterung des Bielefelder Kochs Ernst-Heiner Hüser berichtet, der einen professionellen Holzkohle-Brenner, den stählernen Kon-Tiki, betreibt, um die Böden seiner Gemüsegärten zu Terra Preta,… Weiterlesen

Kreislaufwirtschaft für Windeln

Dycle Projekt

Im EMJournal 43 haben wir zum ersten Mal die Arbeit der japanischen, in Berlin lebenden Künstlerin Ayumi Matsuzaka vorgestellt, deren künstlerische Ideen schon lange um die natürlichen Kreisläufe in der… Weiterlesen

EM für die Gartenanlage des Robinson Club Soma Bay in Ägypten

Robinson Club Soma Bay

Soma Bay ist eine ägyptische Halbinsel am Roten Meer und liegt 45 Kilometer südlich von Hurghada. Die Halbinsel ist fünf Kilometer lang und zwei Kilometer breit. Am 7. Mai 1998… Weiterlesen

Ein Film über Prof. Higa und die EM-Technologie

SOSEI Film

„Alles existiert in einem Meer von Mikroorganismen.“ (Prof. Higa) Nach dem großen Tsunami und der Zerstörung des Atomkraftwerks besuchte Tetsu Shiratori die Region Fukushima. Als der renommierten Filmemacher die katastrophalen… Weiterlesen

Nachhaltiges Sanieren mit EM und natürlichen Baustoffen

Die alte Schule in Ermreuth Am Tag des offenen Denkmals im Herbst 2013 fand unser Haus großen Anklang bei den Besuchern. Auch ohne viele Erklärungen spürten viele die besondere Atmosphäre… Weiterlesen

Humus und Bodenleben für Klein- und Hobbygärtner

Der Autor Manfred Kriegl bei der Bokashi-Zubereitung in seinem Garten

Progressiv entstehende Terrasse und ihre Probleme In diesem und dem nächsten EMJournal möchten wir jeweils eine Anbauart der vorstellen, einmal die progressiv entstehende Terrasse, wie sie vor allem im Ackerbau… Weiterlesen

Humus und Bodenleben für Klein- und Hobbygärtner

Am selben Tag noch wurde das Hügelbeet bepflanzt und eingesät. Zur Stabilisierung des Beetes wurde eine Schutzwand aus rohen Brettern errichtet.

Hügelbeete: Fruchtfolgen und Mischkulturen Um bei Hügel-bzw. Hochbeeten Erfolg zu haben, möchten wir noch auf einige grundlegende Praktiken hinweisen. Fruchtfolgen, besser Mischkulturen lassen sich gut etablieren, um vor allem unsere… Weiterlesen

Aufforsten… in den bolivianischen Anden – ein sozial-ökologisches Projekt

... und heute: Die Mühen der kontinuierlichen Wiederaufforstunghaben sich gelohnt.

Mit dem ökologischen Jugendzentrum im bolivianischen Anden-Hochtal von Cajamarca wird ein beispielhafter Beitrag zur Biodiversität, zum Klimaausgleich und zur Umweltpädagogik geleistet. Dort haben 1990 auf Erosionsland in 3200 m Höhe… Weiterlesen

Zuckerrüben-Vinasse: Feinkost für die EM

Aus dem dichten Programm des Humussymposiums im September 2013 in Baden Württemberg möchten wir in den kommenden EMJournalen einzelne Beiträge vorstellen. Leider ist es nicht möglich, die gesamte viertägige Veranstaltung… Weiterlesen

Humus und Bodenleben für Klein- und Hobbygärtner

Hügelbeete Alle drei Varianten, die Hoch-, Hügelbeete und die Miniterrassen haben Vor- und Nachteile, am jeweiligen Standort jedoch ihre Berechtigung. Ein bekanntes Argument für die Errichtung von Hügelbeeten ist die… Weiterlesen

Kohle in die Erde! Bericht über das Humussymposium am Oberrhein

Hochwertiger Dünger: Bokashi aus Weintrester

Manch einer mag bedauert haben, dass das Humussymposium um ein Jahr verschoben wurde; vermutlich wäre es damals aber nicht so vielfältig, substantiell, detailliert und selbstbewusst gewesen, wie es sich nun… Weiterlesen

New York grüner machen

Selbst in den Töpfen auf dem Platz vor dem Flatiron Building in Manhattan könnte Bokashi eingebracht werden.

Die kleine Firma „Vokashi“ prozessiert erfolgreich Küchenabfälle im „Big Apple“ und hilft dabei der Stadt, ein grüneres Image zu gewinnen. Zumindest aus alten Filmen kennt man die runden amerikanischen Blech-Mülltonnen… Weiterlesen

Strohballengärtnern – Gemüsezucht auf Strohballen

Nachdem ich ein Buch mit dem Titel Genial gärtnern mit Strohballen von Joel Karsten in die Finger bekam und dieses in kürzester Zeit durchgeackert hatte, juckte es arg in meinen… Weiterlesen

Temple of the Holy Shit

öffentliche Trockentoilette

Künstlerisches Terra Preta Projekt in Brüssel Als Terra Preta und seine Geschichte vor einigen Jahren bei uns bekannt wurde, faszinierte auch die Erkenntnis, dass die Indios am Amazonas ihre eigenen… Weiterlesen